Zu Produktinformationen springen
1 von 11

Ducky Channel ONE 2 Mini MX-Red, RGB-LED - Schweiz

Ducky Channel ONE 2 Mini MX-Red, RGB-LED - Schweiz

Normaler Preis CHF 67.99
Normaler Preis CHF 114.90 Verkaufspreis CHF 67.99
Letzte Chance! Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Sofort ab Lager lieferbar.

Spezifikationen:

Eigenschaften
Layout Schweiz
Funktionen Hintergrundbeleuchtung, Mechanische Tasten
Anwendung Gaming
Anderes MX-Red
Anschluss
Art Verbindung Kabelgebunden
Anschluss USB-A
Stromversorgung
Typ via Kabel
Farbe / Lieferumfang
Farbe schwarz, weiss
Lieferumfang Tastatur, Handbuch, Ladekabel
Anderes 10x zusätzliche farbige Keycaps; 1x zusätzliche Leertaste; 1x USB-2.0-Typ-C (abnehmbar)
Hersteller-Garantie
Dauer 2 Jahr/e

Beschreibung:

Die Ducky ONE 2 Mini-Gaming-Tastatur glänzt mit einem minimalistischen Äusseren und einer Mischung aus neuen Features und bewährtem Designkonzept. So kommen die gewohnt zuverlässigen Cherry MX-Switches zum Einsatz und werden von Ducky mit PBT-Double-Shot-Tasten kombiniert. Das Feature-Paket wird in einem schlanken, schwarz-weissen Gehäuse ohne Ziffernblock und Pfeiltasten mit einem sehr schmalen und stylischen Rahmen verpackt sowie mit einer RGB-LED-Hintergrundbeleuchtung abgerundet.

  • Zweifarbiges Tenkeyless-Mini-Design (60 %) in Schwarz-Weiss
  • Ausführung im CH-Tastenlayout (Schweiz)
  • Hochwertige Cherry MX-Red-Tastenschalter
  • Stylische RGB-LED-Hintergrundbeleuchtung
  • UV-gelaserte ABS-Tastenkappen
  • Abnehmbares Kabel mit USB Typ-C-Stecker

Mechanische Cherry-MX-Red-Tastenschalter und Design, Optik & Materialien
Bei dieser der Ducky ONE 2 Mini-Gaming-Tastatur Version kommen Cherry-MX-Red-Switches zum Einsatz. Tastaturen mit Cherry-MX-Red-Switches besitzen einen sehr leichten, kaum spürbaren Druckpunkt und zeichnen sich durch eine sehr niedrige Betätigungskraft aus. Das macht sie zu einer ausgezeichneten Wahl für schnelle Mehrfach-Klicks bei Action-Games und Ego-Shootern, denn ein fühlbarer Druckpunkt ist bei schnellen Anschlägen nicht unbedingt notwendig.

Das Gehäuse der Ducky ONE 2 Mini-Gaming-Tastatur ist zweifarbig: Während die Oberseite in Schwarz gehalten ist, sind Rahmen und Unterseite des Keyboards in Weiss gehalten. Die Tastenkappen bestehen aus UV-gelasertem ABS (Acrylnitril-Butadien-Styrol).

Stylische RGB-LED-Hintergrundbeleuchtung
Das Highlight der Ducky ONE 2 Mini-Gaming-Tastatur ist ohne Zweifel die professionelle RGB-LED-Beleuchtung, mit der sich praktisch unendliche Gestaltungsmöglichkeiten realisieren lassen. Dabei bietet sie insgesamt zwölf verschiedene Beleuchtungs-Modi, von denen einer ausgefallener ist als der andere. Der besondere Clou der Ducky-Tastaturen liegt vor allem in der komplett softwarelosen Konfiguration der RGB-Beleuchtung. Alle Einstellungen und Änderungen lassen sich nämlich über verschiedene Tastenkombinationen realisieren.

Funktionen & Features der Ducky ONE 2 Mini-Gaming-Tastatur
Die sehr beliebten mechanischen Cherry-MX-Switches sind nahezu "unkaputtbar" und je nach verwendetem Switch für die einzelnen Gamer-Typen optimal geeignet. Dank USB-N-Key-Rollover können beliebig viele Tasten simultan betätigt werden, ohne dass es zu "Ghosting" oder anderen Verzögerungen kommt. Hierbei ist die 1.000 Hz Report-Rate des USB-Anschlusses von Hilfe, der jede Millisekunde Daten von der Tastatur zum PC sendet. An der Tastatur gibt es ein USB-Typ-C-Stecker, in dem das abnehmbare Kabel eingesteckt wird, das am anderen Ende den typischen Typ-A-Stecker hat. Komfortabel sind auch die beiden gummierten Füsse an der Rückseite, die in drei Stufen höhenverstellbar sind.

Der kraftvolle ARM-M3-Micro-Controller der Ducky ONE 2 Mini steuert und speichert die gewählten LED-Effekte. Zusätzlich optimiert er die Kommunikation zwischen Tastatur und PC während er gleichzeitig weitere Funktionen, darunter auch die Verwendung von Makros sowie den Profil-Speicher, ermöglicht. Neben Multimedia-Funktionen ermöglicht Ducky Macro V2.0 auch die Steuerung des Mauszeigers über die Tastatur.

Bei diesem kompakten Tastaturlayout fehlt nicht nur der Nummernblock, auch die Pfeiltasten, der Block mit der Einfügen- und Entfernentaste sowie Druck-, Numlock- und Pause-Tasten wurden wegelassen. Die gesamte F-Tastenreihe ist ebenfalls nicht vorhanden. Sämtliche fehlenden Tasten wurden in die verbleibenden 61 Tasten integriert und lassen sich mit der Fn-Taste aktivieren. Dieses TKL-Mini beziehungsweise 60-prozentige Layout ergibt ein äusserst transportables und leichtes Keyboard.

Hinweis: Das Design der Leertaste ändert Ducky je nach dem Tierkreiszeichen des aktuellen Jahres. Auch das Aussehen der Zusatztasten kann sich je nach Ausgabe ändern. Die Bilder entsprechen nicht in allen Fällen dem tatsächlichen Design der Tastatur.

Vollständige Details anzeigen