Zu Produktinformationen springen
1 von 1

WD Ultrastar DC HC550 - 18TB - 3.5", SATA, 7.2k, 512MB, 512e, SE

WD Ultrastar DC HC550 - 18TB - 3.5", SATA, 7.2k, 512MB, 512e, SE

Normaler Preis CHF 232.00
Normaler Preis CHF 289.90 Verkaufspreis CHF 232.00
Letzte Chance! Ausverkauft
inkl. MwSt.

Spezifikationen:

Einsatz / Typ
Typ HDD
Einsatz Datacenter
Aufzeichnungsverfahren CMR
Festplatte Füllung Helium
Anderes 512e, Secure Erase (SE)
Kapazität / Leistung
Kapazität 18000 GB
Umdrehungen 7200 rpm
Cache 512 MB Cache
Bauform
Formfaktor 3.50 Zoll
Bauhöhe 26.1 mm
Anschluss
Schnittstelle 1x SATA 6Gb/s
Stecker 7-Pin SATA

Beschreibung:

Entscheidungen bei der Ausstattung von Rechenzentren richten sich nach den Kosten.  Die Ultrastar DC HC550 mit 16 TB und 18 TB spielt eine wichtige Rolle beim Senken der Betriebskosten.

Gesamtbetriebskosten (TCO) als entscheidender Faktor
Entscheidungen bei der Ausstattung von Rechenzentren richten sich nach den Kosten. Und Festplatten mit höherer Speicherkapazität spielen eine wichtige Rolle, wenn es um Kostenreduzierung geht. Eine 18-TB-Festplatte bietet gegenüber einer 14-TB-Ausführung 29 % mehr Speicherkapazität im gleichen Formfaktor. Festplatten höherer Kapazität ermöglichen niedrigere Investitionsausgaben für Rechenzentren, da weniger Hardware benötigt wird und weniger Systemkosten anfallen als beim Einsatz von Laufwerken mit geringerer Kapazität. Heliumgefüllte Festplatten mit geringem Stromverbrauch und hoher Zuverlässigkeit reduzieren Energie- und Wartungskosten und tragen damit zur Reduzierung von Betriebsausgaben bei. Werden beispielsweise statt 14-TB-Festplatten Laufwerke mit 18 TB Speicherkapazität verwendet, benötigt man 22 % weniger Racks und der Stromverbrauch im Leerlauf ist um 12 % pro TB geringer. Dies führt zu erheblichen Einsparungen bei den Gesamtbetriebskosten im Rechenzentrum.

Mehr Kapazität mit neuer Technologie
Die Ultrastar DC HC550 begründet mit innovativen Technologien und neun Magnetscheiben eine neue Festplattengeneration. Sie bietet 18 TB Speicherkapazität und verbindet Technologien für höhere Datendichte mit gesteigerter Leistung und gesenktem Energieverbrauch.

  • Die erste Festplatte auf dem Markt mit Energy-Assisted Magnetic Recording (EAMR) erhöht die Schreibleistung und damit die Datendichte.
  • Die erstmalige Nutzung der TSA-Technologie (Triple State Actuator, dreistufiger Aktor) ermöglicht eine exakte Kopfpositionierung. Das verbessert die Leistung und erhöht die Datendichte.
  • Die HelioSeal®-Technologie ist die Basis für Festplatten mit hoher Speicherkapazität von Western Digital und das ist die sechste Generation von HelioSeal-Produkten. Western Digital hat bis heute mehr als 65 Millionen HelioSeal-Produkte verkauft.
Vollständige Details anzeigen